Ausgabe März 2019

Liebes Mitglied,
auch das Jahr 2018 war für den Bädlesverein wieder ein erfolgreiches Jahr.
Unser Bädle ist zu 100% ausgelastet und wir befinden uns damit in einer sehr beruhigenden Position. Nach wie vor macht uns der jährliche Mitgliederschwund Sorgen. Bedingt durch Alter oder Wegzug haben wir mehr Kündigungen als Neumitglieder. Hier sollten wir weiterhin dringend aktiv werden.
Viele Maßnahmen und Erneuerungen im letzten Jahr haben unser Bädle noch attraktiver gemacht. Hier möchten wir nur den Einbau von rutschhemmenden Böden in den Umkleideräumen und im Eingangsbereich, als größtes Projekt, erwähnen. Das war aus Sicherheitsgründen notwendig. ...

Hier gibt es die komplette Ausgabe März 2019

Ausgabe März 2018

Liebes Mitglied,
auch das Jahr 2017 war für den Bädlesverein wieder ein erfolgreiches Jahr.
Unser Bädle ist zu 100% ausgelastet und wir befnden uns damit in einer sehr beruhigenden Position. Was uns langsam zu denken gibt, ist der jährliche Mitgliederschwund. Bedingt durch Alter oder Wegzug haben wir mehr Kündigungen als Neumitglieder. Hier müssen wir dringend aktiv werden.
In den Sommerferien wurden die Toiletten der Männer und Frauen saniert. ...

Hier gibt es die komplette Ausgabe März 2018

Ausgabe März 2017

Liebes Mitglied,
dieses Jahr ist der Bädlesverein bereits 10 Jahre. Wer hätte vor 10 Jahrengedacht, dass wir das Bädle erfolgreich betreiben können!
Nachdem wir in 2015 die Decken der Schwimmhalle, in der Schwimmmeisterkabine, den Duschen und Toiletten erneuert haben, war in 2016 etwas Ruhe eingekehrt. In der Technik wurde ein neues Dosiergerät in Betrieb genommen, das den Einsatz von Chlor, Flockungsmittel und ph-Senker noch genauer bemisst und wir somit Geld sparen. ...

Hier gibt es die komplette Ausgabe März 2017

Ausgabe November 2015

Liebes Mitglied,
in den Sommerferien hat sich in unserem Bädle manches verändert. Nachdem die Stadt Weinstadt eine Brandmeldeanlage im Bädle einbauen und die Betondecke sanieren musste, haben wir die Auflage bekommen, die elektrischen Leitungen von 2-adrig auf 3-adriges Kabel umzurüsten. Wir haben die Situation genutzt und die Decken in der Schwimmhalle, in den Duschräumen, in den Toiletten und im Aufsichtsraum erneuert. Die Einbauleuchten wurden ebenfalls verändert. Leider
haben uns die Lichtexperten abgeraten, LED-Lampen einzubauen. Die Technik sei für ein Schwimmbad noch nicht ausgereift und könnte dazu führen, dass nach kurzer Zeit, die sehr teuren LEDs nicht mehr funktionieren. ...

Hier gibt es die komplette Ausgabe November 2015

Ausgabe Januar 2015

Liebes Mitglied,
ein sehr arbeitsintensives Jahr liegt hinter uns. Der Umbau der Strümpfelbacher Halle geht leider nicht ganz spurlos an uns vorüber. Immer wieder stellen wir fest, dass etwas nicht mehr geht wie es früher war oder gar nicht mehr geht,
Einbauten kaputt gemacht werden... Ein Beispiel: Die Eingangstüre wurde nach den Sommerferien am 17.09.14 eingebaut. Bei der Bauleitung haben wir mehrmals darum gebeten, die Schwelle der Türe so wiederherzustellen, dass
unsere Badegäste ohne große Schwierigkeiten ins Bad kommen können. Bis heute ist dies noch nicht geschehen. Dies ist sehr ärgerlich, da erstens ca. 600 Badegäste jede Woche sicher ins Bad kommen sollten und zweitens wir immer wieder bei der Bauleitung nachfassen müssen.

Hier gibt es die komplette Ausgabe Januar 2015

Ausgabe Februar 2014

Liebes Mitglied,
Am 01.02.2013 fand unser 1.Helfer-Besen in der Weinstube Wilhelm statt. Eingeladen waren alle, die unser Bädle durch ihre Arbeit unterstützen. Dies war eine gute Gelegenheit, sich kennenzulernen und auch einmal zu erfahren wer was für unser Bädle macht. ...

Hier gibt es die komplette Ausgabe Februar 2014

Ausgabe Februar 2013

Liebes Mitglied,
ein interessantes und erfolgreiches Jahr 2012 liegt hinter uns.
Der Festumzug anlässlich des 100-jährigen Bestehens des TSV Strümpfelbachs hat allen Beteiligten des Bädlesvereins viel Spaß gemacht. Wir haben den Zuschauern Wein oder Traubensaft ausgeschenkt.
Unsere jüngeren Mitglieder haben mit Wasserspritzpistolen die Zuschauer nass gemacht und hatten dabei natürlich ihren Spaß.
Die Nikolausfeier war ein voller Erfolg. Mit unserem neuen Stand wurden die Flachswickel, die unsere Badfrauen im Backhäusle gebacken hatten, im Nu verkauft. Der Nikolaus brachte seine Anliegen in Gedichtform an die Zuhörer und Zuschauer und erhielt dafür viel Lob. ...

Hier gibt es die komplette Ausgabe Februar 2013

Ausgabe Februar 2012

Liebes Bädles-Vereinsmitglied,
zunächst möchten wir kurz über die Mitgliederversammlung am 26.03.12 berichten. Unsere 1. Vorsitzende, Carola Reinwald, konnte insgesamt 50 Mitglieder in der Weinstube Wilhelm begrüßen. Als positiv konnte den anwesenden Mitgliedern über die gute Auslastung des Bädles und die Aktivitäten im Jahr 2011 berichtet werden. ...

Hier gibt es die komplette Ausgabe Februar 2012

Ausgabe März 2011

Liebes Mitglied,
unsere Badegäste haben sicher alle bemerkt, dass während den Sommerferien in der Schwimmhalle eine Schrankwand aufgebaut wurde. Durch die unterstützung der Zimmerei Fleck, Schlosserei Deuser und Stukateurgeschäft Kranzler hat es unser "Schrankteam" geschafft, dass in der Schwimmhalle Stauraum für die Utensilien der Kursleiter und für das Reinigungspersonal entstanden ist. ...

Hier gibt es die komplette Ausgabe März 2011

Ausgabe Juni 2010

Liebes Mitglied,
in den Faschingsferien wurden im Eingangsbereich und in den Umkleideräumen Energiesparlampen eingebaut. Bei dieser Gelegenheit wurde auch die Ausrichtung der Lampen optimiert. Nach und nach wollen wir im gesamten Bädle die bisherigen Stromfresser durch Energiesparlampen ersetzen. Die Kosten für diese Maßnahme sind nicht ganz unerheblich, aber so werden wir die Stromkosten deutlich senken können.

Hier gibt es die komplette Ausgabe Juni 2010

Ausgabe Juni 2009

Liebes Mitglied,

unsere Mitgliederversammlung am 12.01.09 war gut besucht. Unser Kassier, Markus Schröter, konnte ein erfreuliches Ergebnis präsentieren. Auf diesem Weg danken wir unseren Mitgliedern und den Spendern, die dazu beigetragen haben. ...

Hier gibt es die komplette Ausgabe Juni 2009

Ausgabe März 2008

Sofern Sie Badegast im Bädle sind, ist Ihnen sicherlich schon die eine oder andere Veränderung aufgefallen. Unser Ziel ist es, das Bädle für unsere Badegäste attraktiver zu machen. Für Verbesserungsvorschläge, die finanziell umsetzbar sind, sind wir dankbar. Der Briefkasten an der Türe zum Bädle nimmt Vorschläge gerne auf. ...

Hier gibt es die komplette Ausgabe März 2008